Routentipp: Saualm ab St. Oswald

Letztes Wochenende war für mich noch mal ein Lauf in höheren Lagen angesagt. Erstens um nach dem Trailrunning Festival in Salzburg wieder etwas Kraft zu tanken und zweitens um noch einmal vor dem endgültigen Wintereinbruch eine Technikeinheit in den Bergen zu machen.

Ich entschied mich für die Saualm, eine schöne Wanderregion nahe zur Grenze an die Steiermark, die sich zwischen den Bezirken St. Veit / Glan und Wolfsberg befindet. Die höchste Erhebung mit 2.079 m Seehöhe ist der Ladinger Spitz.

Die Anreise mit dem Auto über Brückl, Eberstein nach St. Oswald ist schnell erledigt. Parken am Besten bei der Druckerhütte. Von dort folge ich dem Wanderweg Richtung Großer Sauofen, biege allerdings nicht direkt zum Gipfelkreuz ab, sondern bleibe am Weg Richtung Diex. Hier ist der Weg sehr eng, aber nicht allzu steil. Ideal um die Lauftechnik in unwegsamen Gelände zu trainieren. Über der Waldgrenze nehme ich dann den Wanderweg weiter Richung Großer Sauofen bzw. befinde mich am Eisenwurzenweg.

Ich laufe entlang des Weidezauns, es geht gemütlich dahin, immer wieder leicht bergauf oder bergab. Leider ist es am Kamm ziemlich windig und deshalb beschließe ich nicht ganz bis zum Ladinger Spitz zu laufen, sondern westlich des Kamms und etwas windgeschützt retour bis zur Wolfsberger Hütte. Von dort nehme ich wieder den Eisenwurzenweg und laufe diesmal wirklich zum Gipfelkreuz des Großen Sauofens, oder wie die Einheimischen hier so schön sagen, zur Großen Sau 😉

Vom Gipfelkreuz führt der Wanderweg steil nach unten, bis ich wieder auf den Weg komme, den ich zu Beginn genommen habe. Danach sind es nur mehr ein paar Kurven zurück zum Parkplatz bei der Druckerhütte. Diese kann ich sehr empfehlen um sich dann noch zu stärken, allerdings ist die sonntags bei gutem Wetter ziemlich gut besucht.

route-saualm
Route Saualm ab St. Oswald

Ich kann die Saualm auch für Wanderungen  oder längere Einheiten absolut empfehlen und werde mich nächstes Jahr sicher wieder öfter dorthin begeben. Und wer weiß? Vielleicht auch schon im Winter, mit Ski? 🙂

Habt ihr vielleicht einen Tipp für eine schöne Trailrunde?

 

Keep on running

and be fearless

Eure Trailbirdie

Advertisements

4 Kommentare zu „Routentipp: Saualm ab St. Oswald

    1. Danke Iwan, wir müssen uns schon glücklich schätzen so nahe an tollen Trails zu wohnen. Eure Waldrunden sind aber sicher auch schön, und wer weiß vielleicht geht sich ja mal eine Trainingsrunde irgendwo in der Mitte von uns aus 🙂 LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s